background img
Jun 15, 2019
222 Views
3 0

Geld verdienen im Internet

Publiziert von

Online- leicht Geld verdienen

Das Geld liegt nicht auf der Straße, sondern im Internet, einfacher geht es kaum. Ob Umfragen, Texte formulieren, Spieltests oder ein Produkt testen, derzeit gibt es viele Möglichkeiten mit wenig Aufwand etwas zu verdienen.

Umfragen:

Wer gerne online fragen beantwortet und etwas Zeit mitbringt, kann diese Plattformen gut nutzen, sei es aus Zeitvertreib oder dem Interesse an der Marktforschung, großes Geld ist damit nicht zu verdienen aber es ist ein super Zeitvertreib. Einige Plattformen sind hier zusammengestellt: Clickworker, Toluna, Globaltestmarket, Mafo und Meinungsort.

Textportale:

Wer gerne schreibt und sicher in der Grammatik und Rechtschreibung ist, hat gute Chancen in dem Bereich Fuß zu fassen. Es werden immer gute Texte gesucht, viele Portale bitten vorerst um einen Probetext, der Texter hat die Möglichkeit aus 3 Themen zu wählen. Nach einigen Tagen erhält der Texter per e-mail eine Antwort und wird in eine Qualitätsstufe eingestuft, die ist meist von 1 bis 4 zu vergeben, 4 ist die höchste Stufe. Hier einige Textportale: Textbroker, Concent, Page Concent und Concentworld, bei Concentworld und Page Concent ist es möglich auch ohne Auftraggeber Texte online zu stellen und zum verkauf anzubieten.

Spieltests und Produkttests:

Ein Spiel testen und dafür entlohnt werden, hört sich doch gut an. Bei den Produkttests ist es nicht anders, sie bieten sich zum testen eines Produkts bei den Anbietern an, kriegen die Ware zugeschickt per Post, probieren Sie aus und dokumentieren ihre Erfahrungen auf das mit dazu gepackte Formular oder per E-Mail. Das Schöne an Produkttests ist, das sie den Artikel meistens behalten dürfen. Portale gibt es sehr viele, einfach mal in der Suchleiste, Produkttests eingeben und schauen.

Einfach Ausprobieren!

Autor: Jenni88 Bild: Bru-nO

 

Artikel Kategorien:
Beruf & Karriere · Internet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.