background img
Aug 12, 2019
85 Views
1 0

Happea – neue vegane Milchalternative jetzt erhältlich

Publiziert von

Proteinreicher Pflanzendrink aus Erbsen

Eine neue, vegane Milchalternative ist ab sofort erhältlich: Happea, ein Pflanzendrink auf Erbsenbasis.

„Drei Jahre Forschungs- und Entwicklungsarbeit waren notwendig, um Happea in der jetzt erreichten Qualität zu entwickeln“, sagt Gründer und Geschäftsführer Prof. Dr. Markus Masin. Der Professor für Ernährungsmedizin schätzt die Erbse als idealen Eiweißlieferanten, denn „das Protein in der von uns verwendeten gelben Erbse hat eine hohe Bioverfügbarkeit.“

Die Zugabe von Vitamin B12, D3, Kalzium, Eisen und Zink machen aus dem Pflanzendrink schließlich eine leckere Nahrungsergänzung, besonders für Veganerinnen und Veganer sowie Menschen mit Laktose-Intoleranz.

Happea „Original“ ist als vegane Milchalternative perfekt zum Zubereiten von Müsli oder Smoothies, zum Kochen und Backen oder zum Genießen pur. In den Varianten Schokolade und Vanille werden nur echter Kakao und natürliche Vanille verarbeitet – keine billigen Aromen.

In Kürze erhältlich: Happea „Barista“ – speziell entwickelt für die Zubereitung von Kaffee-Spezialitäten im Hinblick auf die geschmackliche Harmonie und stabilen Schaum. „Die Barista-Variante lag mir als gebürtigem Italiener besonders am Herzen“, so Prof. Masin.

Auch der Nachhaltigkeitsgedanke spielte bei der Entwicklung eine Rolle: Die Erbse ist beim Wasserbedarf sehr genügsam und wächst in unseren Breiten – Ressourcenverbrauch und CO2-Fußabdruck von Happea können sich also sehen lassen.

„Die Erbse als umweltschonende Grundlage, dazu hochwertigste Zutaten – Happea ist ein Beitrag zur steigenden Nachfrage nach hochwertigen, nachhaltig produzierten Lebensmitteln“, so das Fazit von Michael Pelster, Mitinhaber von Nature Foods und tätig in der Vertriebsagentur Deutschland.

Happea ist ab sofort im Online-Shop www.happea.com in ganz Europa erhältlich.

adresse

Artikel Kategorien:
Essen & Trinken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.